Navigation




AutorInnen

Yvonne Scharfenberg

nicht[at]angegeben.de

Yvonne Scharfenberg studierte an der Universität Hamburg Politische Wissenschaft, Soziologie und Erziehungswissenschaft und beendete ihr Studium am 1. Juli 2008 mit dem Magistra Artium. Sie beschäftigte sich in ihrer Magisterarbeit mit dem Umsetzungsprozess der europäischen Antidiskriminierungsrichtlinien in Deutschland.

Artikel: Kinderarmut in Deutschland – ein gesellschaftlicher Skandal (Sozialpolitik)


Weitere Themen

Work-Life-Balance als Antwort auf die schöne neue Welt?

…ultraflexible Arbeitsformen, dezentralisierte Arbeitsplätze, Privatisierung und Rationalisierung; das Auslagern von Funktionen und Dienstleistungen an Subunternehmen, MitarbeiterInnen, die sich selbst für den Erfolg des Unternehmens verantwortlich fühlen sollen, die neoliberale Losung “Arbeit, Arbeit, Arbeit”, das Bedürfnis einer Wirtschaftsweise für... mehr

Feministische Pädagogik in 3-D – Feministische Umgangsweisen mit der Geschlechterdifferenz

Die Suche nach den praktischen Konsequenzen gendertheoretischer Einsichten markiert eine zentrale Aufgabenstellung feministischer Pädagogik. Allerdings wird die Frage, wie in pädagogischen Kontexten mit der Geschlechterdifferenz umzugehen ist, nach wie vor sehr unterschiedlich beantwortet. Wurde in den 1970er und... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg