Navigation




AutorInnen

Simon Schmiederer

simon.schmiederer[at]tu-harburg.de

Simon Schmiederer ist Diplom-Sozialwissenschaftler. Er studierte an der Humboldt Universität Berlin mit dem Schwerpunkt Soziologie der Arbeit und Geschlechterverhältnisse. Bis März 2012 arbeitete er in der Arbeitsgruppe Arbeit-Gender-Technik an der TU Hamburg-Harburg und beschäftigte sich u. a. mit quantitativen Methoden. Derzeit lebt und arbeitet er in Berlin. simon.schmiederer@tu-harburg.de

Artikel: Zweiundvierzig oder von falschen Fragen und richtigen Antworten. Dem biologischen Determinismus auf der Spur (Technologie)


Weitere Themen

Wenn unser starker Arm es will…? Einige Gedanken zu Widersprüchen und Solidaritäten im Feld bezahlter und unbezahlter Sorgearbeit

In diesem Jahr haben die Tarifauseinandersetzung in den Sozial- und Erziehungsdiensten, der Streik im Berliner Charité-Krankenhaus, aber auch eher unbemerkte Konflikte, wie die Auseinandersetzungen um einen besseren Tarifvertrag der Hamburger Assistenz Genossenschaft (HAG), gezeigt, dass sich Arbeitskämpfe im... mehr

Ladyfeste: (queer-)feministischer Widerstand

Seit 2003 boomen in Deutschland so genannte Ladyfeste. Die Ladyfeste haben sich weitgehend ohne die Unterstützung von Mainstream Medien wie durch ein Lauffeuer verbreitet. Auf den ersten Blick könnten Ladyfeste möglicherweise lediglich als unterhaltsame Freizeitgestaltung verstanden werden –... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg