Navigation




AutorInnen

Dr. Stefan Paulus

stefan.paulus[at]tu-harburg.de
Homepage: http://www.tu-harburg.de/agentec/team/paulus.htm

Dr. Stefan Paulus promovierte an der TU Hamburg-Harburg in der Arbeitsgruppe "Arbeit-Gender-Technik" zum Thema "Das Geschlechterregime. Eine intersektionale Dispositivanalyse von Work-Life-Balalance-Maßnahmen." http://www.transcript-verlag.de/ts2208/ts2208.php

Artikel: Ist Reproduktionsarbeit wertproduzierende Arbeit? (Arbeit)

Artikel: Geschlechtertheoretische Diskurse in den USA. Eine subjektive Situierung (Feministische Theorien)

Artikel: Ohne Reproduktion keine Produktion. Über die Notwendigkeit die Reproduktionssphäre zu bestreiken! (Ökonomie)

Artikel: Work-Life-Balance als Antwort auf die schöne neue Welt? (Sozialpolitik)

Artikel: Work-Life-Balance als Antwort auf die schöne neue Welt? (Arbeit)


Weitere Themen

Web 2.0 = demokratische Öffentlichkeit? Einige (feministische) Anmerkungen zu einer erneuten Debatte

Am 27. April 2010 fand in Berlin, veranstaltet von der Heinrich-Böll-Stiftung, eine Podiumsdiskussion zum Thema „Citizen 2.0. Wie beeinflusst das Netz die demokratische Öffentlichkeit?“ statt. Anlass war das Erscheinen des Buches „Emergenz digitaler Öffentlichkeiten. Die sozialen Medien im... mehr

A Fatal Mistake Uncovered on Phrase Paper and how to Steer clear of It

…ultraflexible Arbeitsformen, dezentralisierte Arbeitsplätze, Privatisierung und Rationalisierung; das Auslagern von Funktionen und Dienstleistungen an Subunternehmen, MitarbeiterInnen, die sich selbst für den Erfolg des Unternehmens verantwortlich fühlen sollen, die neoliberale Losung “Arbeit, Arbeit, Arbeit”, das Bedürfnis einer Wirtschaftsweise für... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg