Navigation




AutorInnen

Dr. Stefan Paulus

stefan.paulus[at]tu-harburg.de
Homepage: http://www.tu-harburg.de/agentec/team/paulus.htm

Dr. Stefan Paulus promovierte an der TU Hamburg-Harburg in der Arbeitsgruppe "Arbeit-Gender-Technik" zum Thema "Das Geschlechterregime. Eine intersektionale Dispositivanalyse von Work-Life-Balalance-Maßnahmen." http://www.transcript-verlag.de/ts2208/ts2208.php

Artikel: Ist Reproduktionsarbeit wertproduzierende Arbeit? (Arbeit)

Artikel: Geschlechtertheoretische Diskurse in den USA. Eine subjektive Situierung (Feministische Theorien)

Artikel: Ohne Reproduktion keine Produktion. Über die Notwendigkeit die Reproduktionssphäre zu bestreiken! (Ökonomie)

Artikel: Work-Life-Balance als Antwort auf die schöne neue Welt? (Sozialpolitik)

Artikel: Work-Life-Balance als Antwort auf die schöne neue Welt? (Arbeit)


Weitere Themen

Feministisches Gedankengut – ein veraltetes Konzept in der Sozialen Arbeit?

„Parteilichkeit“ und „gemeinsame Betroffenheit“ – dies scheinen Schlagworte einer anderen Zeit zu sein. Als Handlungsmaxime prägten sie zu Beginn der 1970er Jahre die ersten Konzepte feministischer Sozialer Arbeit. Haben diese Konzepte und ihre Annahmen angesichts konstruktivistischer und poststrukturalistischer... mehr

Gender Marketing – das Revival der Differenz

Gender Marketing nennt sich das Konzept anhand dessen “die unterschiedlichen Bedürfnisse von weiblichen und männlichen Verbrauchern” bei Entwicklung, Vertrieb, Preisbildung und Kommunikation von Produkten und Dienstleistungen berücksichtigt werden sollen. Unternehmen haben offensichtlich das Potenzial von Gender für sich... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg