Navigation




AutorInnen

Sonja Nielbock

nielbock[at]sujet.org
Homepage: http://www.sujet.org/

Diplom-Soziologin, arbeitet als Organisationsberaterin, Gendertrainerin, Coach unter dem Namen "Sujet". Genderfragen ziehen sich quer durch die Beratungs- und Bildungsarbeit mit Menschen und Organisationen in Veränderungen. Aktuelles HBS-Forschungsprojekt: "Geschlechterrollen und psychische Belastungen in der Arbeitswelt - Gender/Stress"

Artikel: Was kommt nach den „Vätermonaten“? Von kleinen Erfolgen durch das neue Elterngeld und vielen offenen Fragen danach (Sozialpolitik)


Weitere Themen

Ist Reproduktionsarbeit wertproduzierende Arbeit?

Inwiefern Reproduktionsarbeit in den Wertbildungsprozess eingeht, war ein wesentlicher Streitpunkt in der sogenannten Hausarbeitsdebatte: die Diskussion um den „richtigen“ Anschluss an die Marxsche Theorie. Die in den 1960er Jahren gestellte Frage hat auch heute nichts an Aktualität eingebüßt... mehr

Geschlechtertheoretische Diskurse in den USA. Eine subjektive Situierung

Zurzeit bin ich Gastwissenschaftler an der Universität Berkeley, USA, Department Gender and Women Studies. Dieser Artikel erhebt keinen Anspruch darauf, die US-amerikanischen Debatten im Ganzen darzustellen. Er soll vielmehr einen subjektiven Überblick geben. Um dieses Vorhaben zu realisieren... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg