Navigation




AutorInnen

smash it all

smash_it_all[at]riseup.net
Homepage: http://www.smashitall.noblogs.org

Die Gruppe "smash_it_all" wurde Anfang 2013 gegründet und ist zusammengesetzt aus Feministinnen unterschiedlicher linksradikaler politischer Zusammenhänge. Inhaltlich setzt sich die Gruppe mit unterschiedlichen feministischen Themen in Theorie und Praxis auseinander. Es werden Veranstaltungen und Diskussionsabende veranstaltet, um feministische Themen wieder in den Fokus linksradikaler Zusammenhänge zu stellen. Im Juli 2013 wurde beispielsweise der Kongress "smash it all_smash sexism" veranstaltet.

Artikel: smash it all – smash sexism – Kongressbericht (Gewalt, Interventionen)


Weitere Themen

Menschenwürde statt Profitmaximierung. Zur sozialen Reproduktion in der Krise und einer Care Revolution als Perspektive

Im Jahr 2013 wurden viele Diskussionen über Sexismus und sexualisierte Gewalt in den Medien geführt. Dabei kam es selten zu differenzierten Analysen über Herrschaftsverhältnisse, die mit sexualisierter Gewalt verbunden sind. Ein Versäumnis, das wir auch innerhalb der radikalen... mehr

Polizei und Sexismus: Erfahrungen mit den Vertreter*innen der Exekutive

Im Kontakt mit der Polizei müssen Menschen aller Geschlechter unverhältnismäßig häufig sexistische Situationen erleben. Sei es in Fällen, wo eine*r sich Hilfe suchend an die Ordnungshüter auf der Wache wendet oder im Rahmen von Personalienfeststellungen, Ingewahrsamnahmen oder Festnahmen.... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg