Navigation




AutorInnen

Prof. Dr. Melanie Plößer

melanie.ploesser[at]fh-kiel.de
Homepage: http://www.fh-kiel.de/index.php?id=1305

Melanie Plößer ist Professorin für Theorien und Konzepte Sozialer Arbeit an der Fachhochschule Kiel. Schwerpunkte in Forschung und Lehre: Differenzverhältnisse und Soziale Arbeit, Gender und Pädagogik

Artikel: Feministische Pädagogik in 3-D – Feministische Umgangsweisen mit der Geschlechterdifferenz (Bildung)

Artikel: Feministische Pädagogik in 3-D – Feministische Umgangsweisen mit der Geschlechterdifferenz (Feministische Theorien)


Weitere Themen

Das bedingungslose Grundeinkommen – eine feministische Perspektive ?!

Derzeit gewinnt die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen in der politischen Arena an Bedeutung. Allerdings ist auffallend, dass sich FeministInnen nur selten und zögerlich zum bedingungslosen Grundeinkommen äußern. Ist ein Grund für diese Zurückhaltung die Angst, damit einmal... mehr

Heteronormativitätskritische Filmbildung – Plädoyer für queere Perspektiven in der Medienpädagogik

Medienpädagogische Filmbildung hat es bislang gänzlich versäumt queer-theoretische Ansätze in der Filmbildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen aufzugreifen. Darum schlage ich ein Konzept heteronormativitätskritischer Filmbildung vor, mit dem medienpädagogische Ansätze innerhalb der Filmbildungsarbeit für queer geöffnet werden, das sich... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg