Navigation




AutorInnen

Mechthild Nagel

nagelm[at]cortland.edu

Mechthild Nagel ist Professorin für Philosophie, Direktorin vom Center for Gender and Intercultural Studies, State University of New York und zwischen 2012-13 DAAD Professorin für Sozial- und Kulturwissenschaften an der Hochschule Fulda. Sie ist Herausgeberin von Wagadu (Wagadu.org), einer feministischen Online-Zeitschrift.

Artikel: Global and Diasporic Tightrope Walking: Sex Workers between Morality and Deviance (Interventionen)


Weitere Themen

Sexarbeit – das Tabu des konservativen Feminismus

Sex sells and is glamorized, but sex work is considered dirty. Sex workers have the rare distinction of being maligned by both conservative and progressive organizations, especially if they affirm their work as meaningful. There has been a... mehr

Prekäre Gegenmacht im Lebensmitteleinzelhandel

Der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) war in den letzten Jahren in den Medien vor allem präsent durch Negativschlagzeilen, was Löhne, Arbeitsbedingungen oder den Umgang von Unternehmen oder Vorgesetzten mit den Beschäftigten betrifft: Arbeitshetze und rücksichtsloser Umgang mit Beschäftigten, Anti-Betriebsrats-Strategien oder... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg