Navigation




AutorInnen

Lars-Arne Raffel

lars.raffel[at]feministisches-institut.de

Artikel: Alternative für Deutschland – Homofeindlich, Heterosexistisch und Antifeministisch (Gewalt)


Weitere Themen

Das Grauen vor der Prostitution, den Drogen … den Anderen

Der deutsche Sozialstaat versuchte früher den „Bedürftigen“ neben der Grundabsicherung ihres Lebensstandards durch Resozialisierungs- und Reintegrationsmaßnahmen eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben der Mehrheit zu ermöglichen. Dieser Ansatz wird heute mit dem Hinweis auf die „leeren Kassen“ und die... mehr

Whispered Writers Guild of America Membership Secrets

Während die ‘Alternative für Deutschland’ (AfD) bei der vergangenen Bundestagswahl knapp an der Fünf-Prozent-Hürde scheiterte, hat sie nun mit einem Stimmanteil von sieben Prozent den Sprung in das Europaparlament klar geschafft. Ob die innerlich zerrissene AfD damit eine... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg