Navigation




AutorInnen

Kathrin Ganz

kathrin.ganz[at]gmail.com
Homepage: http://www.iheartdigitallife.de/

Kathrin Ganz studierte Politikwissenschaft, Soziologie und Gender Studies an der Universität Hamburg. Sie promoviert in der Arbeitsgruppe Arbeit-Gender-Technik an der TU Hamburg-Harburg zur Netzbewegung. Sie ist Mitglied der AG Queer Studies und bloggt über Feminismus, Queer, Ökonomie, Politik und das digitale Leben.

Artikel: Netzpolitik und soziale Gerechtigkeit. Ein queer-feministisch-intersektional inspirierter Blick auf die Themen der digitalen Bürgerrechtsbewegung (Technologie)

Artikel: Familienpolitik: Welche Formen von Elternschaft sind erwünscht? (Sozialpolitik)

Artikel: Polizei und Sexismus: Erfahrungen mit den Vertreter*innen der Exekutive (Gewalt)


Weitere Themen

Feminismus, Geschlechterforschung und die Neurowissenschaft

Wir leben gegenwärtig in einer Neurozeit; manche setzen die Erforschung des Gehirns mit der Erforschung des Menschen gleich. Wie positionieren sich FeministInnen und GeschlechterforscherInnen zur immer wichtiger werdenden Rolle des Gehirns und der Neurowissenschaft in der Gesellschaft? Wie... mehr

Ohne Reproduktion keine Produktion. Über die Notwendigkeit die Reproduktionssphäre zu bestreiken!

Die kollektive Arbeitsniederlegung, der Streik, ist einerseits ein Mittel zur Durchsetzung von besseren Arbeitsbedingungen und höheren Löhnen. Andererseits gilt der Streik aus einer anarchistischen bzw. anarchosyndikalistischen Perspektive als Hebel zur Einleitung der sozialen Revolution. Aus einer feministischen oder... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg