Navigation




AutorInnen

Kersten Artus

kersten.artus[at]linksfraktion-hamburg.de

Kersten Artus, geboren 1964, ist Politikerin der Partei DIE LINKE. Seit 2008 ist sie Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, zu deren Vizepräsidentin sie 2011 gewählt wurde. In der Linksfraktion ist sie zuständig für die Themen Frauen, Wirtschaft und Gesundheit. Website: www.kerstenartus.de

Artikel: Die Schleckerfrauen: Der Kapitalismus kennt keine Moral (Arbeit)


Weitere Themen

Lookismus – Ein Blick auf gesellschaftliche Wissensbestände und emanzipatorische Potenziale eines Begriffs

Der Beitrag geht der Frage nach, welches Wissen gegenwärtig unter dem Begriff Lookismus verhandelt wird und bezieht sich dabei insbesondere auf gesellschaftliche Wissensproduktion im Kontext körperlicher Attraktivität. Dies wird am Ende unter dem Blickwinkel daraus resultierender emanzipatorische Potenziale... mehr

Menschenwürde statt Profitmaximierung. Zur sozialen Reproduktion in der Krise und einer Care Revolution als Perspektive

Die Schlecker-Pleite, Folge einer jahrelangen verfehlten Unternehmenspolitik, bedroht die Existenzen zehntausender Menschen, vor allem Frauen. Die Gründung einer Transfergesellschaft scheiterte am Widerstand der Neoliberalen. Doch auch die Gewerkschaften haben Fehler gemacht. Die Schlecker-Pleite sollte Anlass sein, über eine... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg