Navigation




AutorInnen

Kersten Artus

kersten.artus[at]linksfraktion-hamburg.de

Kersten Artus, geboren 1964, ist Politikerin der Partei DIE LINKE. Seit 2008 ist sie Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, zu deren Vizepräsidentin sie 2011 gewählt wurde. In der Linksfraktion ist sie zuständig für die Themen Frauen, Wirtschaft und Gesundheit. Website: www.kerstenartus.de

Artikel: Die Schleckerfrauen: Der Kapitalismus kennt keine Moral (Arbeit)


Weitere Themen

Rosa Luxemburg – Eine Vordenkerin der Intersektionalität?

Seit den 1970er Jahren wird von Teilen der feministischen Bewegung intersektionales Denken praktiziert, auch wenn damals der Terminus noch nicht verwendet wurde. Jedoch verorte ich die VorläuferInnen intersektionaler Ansätze bereits viel früher. Es gab schon immer kritische DenkerInnen,... mehr

Netzpolitik und soziale Gerechtigkeit. Ein queer-feministisch-intersektional inspirierter Blick auf die Themen der digitalen Bürgerrechtsbewegung

Netzpolitische Themen wie die Vorratsdatenspeicherung oder Internetsperren haben in den letzten Jahren eine erstaunliche Mobilisierungsfähigkeit bewiesen. Dies hat nicht zuletzt der Achtungserfolg der Piratenpartei bei der letzten Bundestagswahl gezeigt. Die Debatten um staatliche und privatwirtschaftliche Eingriffe in das... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg