Navigation




AutorInnen

Jenny Ullrich

usi1[at]gmx.de
Homepage: http://www.institut-nachhaltige-entwicklung.org

Jenny Ullrich studiert Diplom- Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. Derzeit schreibt sie ihre Diplomarbeit zum Thema „Bildungsausschlüsse bei Roma aus einer intersektionellen Perspektive“ (Arbeitstitel). Interessensschwerpunkte sind Bildungsungleichheiten und deren Ursachen, feministische Mädchenarbeit in Theorie und Praxis und Armutsforschung. Das Institut für nachhaltige Entwicklung e.V. wurde gegründet, um interdisziplinär und kollektiv zusammen zu arbeiten und realisiert Projekt- und Forschungsarbeiten zu unterschiedlichen Themen aus einer nachhaltigen Perspektive.

Artikel: Es geht aufwärts?! Das Elterngeld für Erwerbslose wird gestrichen – Stellungnahme des Instituts für nachhaltige Entwicklung e.V. (Sozialpolitik)


Weitere Themen

Vernetzung für die Care Revolution. Bericht vom ersten Netzwerktreffen

Nachdem sich im März 2014 ca. 500 Menschen, die in verschiedenen Feldern sozialer Reproduktion politisch aktiv sind, in Berlin zur Aktionskonferenz Care Revolution getroffen hatten, fand am 1.11. das erste Netzwerktreffen statt. Es kamen knapp 50 Teilnehmer_innen, u.a.... mehr

Das erste Ladyfest im Saarland – Feminismus und Que(e)rdenken fernab der Metropolen

Im Oktober 2012 organisierte der Lehrstuhl für Nordamerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität des Saarlandes das erste saarländische Ladyfest. Fernab der zweifelsohne lebhafteren queer-feministischen Szenen Berlins, Hamburgs oder Kölns fiel die Umsetzung einer solchen Veranstaltung anfänglich vielleicht... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg