Navigation




AutorInnen

Dr.-Ing. Wiegand Grafe

wiegand.grafe[at]gmx.de

Wiegand Grafe hat Konstruktionstechnik/Maschinenbau studiert und arbeitet als angestellter Ingenieur.

Artikel: „besorgt.konservativ.rechts“ – Ein Tagungsbericht (Sozialpolitik)

Artikel: Wie lange brauchen wir noch Genderwissenschaften? (Feministische Theorien)

Artikel: Die Revolution frisst ihre Kinder (Sozialpolitik)

Artikel: Eine Abgeordnete weint (Sozialpolitik)


Weitere Themen

Feministische Pädagogik in 3-D – Feministische Umgangsweisen mit der Geschlechterdifferenz

Die Suche nach den praktischen Konsequenzen gendertheoretischer Einsichten markiert eine zentrale Aufgabenstellung feministischer Pädagogik. Allerdings wird die Frage, wie in pädagogischen Kontexten mit der Geschlechterdifferenz umzugehen ist, nach wie vor sehr unterschiedlich beantwortet. Wurde in den 1970er und... mehr

Feminismus is en vogue! Aber welcher Feminismus?

Jahrelang galt Feminismus in Deutschland als Schimpfwort. Seit einiger Zeit entdecken die Medien das Label “Feminismus” für ihre Titelseiten. “Wir brauchen einen neuen Feminismus” forderte unlängst die “Zeit”. Die FDP-Politikerin Silvana Koch-Mehrin fühlt sich berufen, eine “Streitschrift für... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg