Navigation




AutorInnen

Dr.-Ing. Wiegand Grafe

wiegand.grafe[at]gmx.de

Wiegand Grafe hat Konstruktionstechnik/Maschinenbau studiert und arbeitet als angestellter Ingenieur.

Artikel: „besorgt.konservativ.rechts“ – Ein Tagungsbericht (Sozialpolitik)

Artikel: Wie lange brauchen wir noch Genderwissenschaften? (Feministische Theorien)

Artikel: Die Revolution frisst ihre Kinder (Sozialpolitik)

Artikel: Eine Abgeordnete weint (Sozialpolitik)


Weitere Themen

Mehr queere Kunst!

Gibt es überhaupt queere Kunst? Meine Antwort ist: „ja“. Damit werfe ich eine Reihe weiterer Fragen auf – unter anderem die sehr große Frage „Was ist überhaupt Kunst?“, die für meinen Geschmack zu umfassend ist. Statt einer Antwort... mehr

Antifeminismus als verbindendes Element zwischen extrem rechten, rechtspopulistischen und konservativen Parteien in Deutschland sowie dem reaktionärem Mob.

Europa ist in den letzten Jahren immer weiter nach rechts gerückt: Rechte Parteien feiern in Frankreich, Holland, Polen oder Ungarn beachtliche Erfolge. Auch Deutschland erlebt mit dem Erstarken der Alternative für Deutschland (AfD) einen reaktionären Backlash. Doch auch... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg