Navigation




AutorInnen

Dr. Angela Tillmann

angela.tillmann[at]tu-dresden.de
Homepage: http://tu-dresden.de/die_tu_dresden/fakultaeten/erzw/diefakultaet/fakultaetsangehoerige/detail?detai

Dr. Angela Tillmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät Erziehungswissenschaften an der Technischen Universität Dresden. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: Medienpädagogik, Mediensozialisation, Kindheits- und Jugendforschung, Medien und Geschlecht.

Artikel: LizzyNet – eine Bildungsgelegenheit für Mädchen im Internet (Bildung)


Weitere Themen

Gruppenübergreifendes Handeln für eine Care Revolution

Selbstsorge ebenso wie die Sorge um andere sind für die Verwirklichung menschlicher Lebensbedürfnisse von grundlegender Bedeutung. Das kapitalistische System beschränkt jedoch mit entgrenzter und prekärer Lohnarbeit die zeitlichen und finanziellen Ressourcen für die existenziell wichtige Care-Arbeit. Gleichzeitig entsteht... mehr

Queer goes Pop? Zur Ambivalenz von Sichtbarkeit und Disziplinierung im Mainstream

Queer ist inzwischen ein fester Bestandteil der uns umgebenden Popkulturen. Doch wie ist das Verhältnis von Queer und Pop? Um welchen Preis wird Queer Pop? Das Spannungsfeld von Sichtbarkeit und Disziplinierung eröffnet einerseits neue Räume für Identifikationen und... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg