Navigation




AutorInnen

Anna Köster-Eiserfunke

koester-eiserfunke[at]tu-harburg.de
Homepage: http://www.tu-harburg.de/agentec

Anna Köster-Eiserfunke ist Dipl. Politikwissenschaftlerin und gegenwärtig wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe „Arbeit – Gender – Technik“ der TU Hamburg-Harburg. Sie promoviert zu Sorgeverhältnissen in multilokalen Familien und ist im Netzwerk Care Revolution aktiv.

Artikel: Wenn unser starker Arm es will…? Einige Gedanken zu Widersprüchen und Solidaritäten im Feld bezahlter und unbezahlter Sorgearbeit (Interventionen)


Weitere Themen

Feministische Pädagogik in 3-D – Feministische Umgangsweisen mit der Geschlechterdifferenz

Die Suche nach den praktischen Konsequenzen gendertheoretischer Einsichten markiert eine zentrale Aufgabenstellung feministischer Pädagogik. Allerdings wird die Frage, wie in pädagogischen Kontexten mit der Geschlechterdifferenz umzugehen ist, nach wie vor sehr unterschiedlich beantwortet. Wurde in den 1970er und... mehr

Papst waren wir schon – sind wir jetzt schwul?

Das Outing von Thomas Hitzsperger im Januar 2014 hat ein Medienecho sondergleichen nach sich gezogen. Homophobie ist damit thematisiert, nicht aber verschwunden. Vielmehr liegen unter der Welle von Anerkennung und Respekt nach wie vor wirksame heteronormative Tiefenstrukturen, die... mehr

Über Anregungen, Kritiken und andere Positionen freuen wir uns jederzeit: info[at]feministisches-institut.de


Feministisches Institut Hamburg